Drei Bands in Schenefeld : Rock ’n’ Roll und Gerstensaft

Avatar_shz von 26. Mai 2019, 18:09 Uhr

shz+ Logo
Ludger Hinz
Bei den drei Bands ging das Publikum mächtig ab.

Das 1. Rock-Bierfest bringt Schenefeld zum Kochen: Auf der Bühne Sorry-Bernd, Illegal 2001 und Bon Scott.

Schenefeld | Zum guten Bier zurück in die gute alte Zeit des Rock seit den 80ern – am Wochenende gab es in der MC Event Halle in Schenefeld die härteren Klänge auf die Ohren. Beim 1. Rock-Bierfest lockten drei Livebands viele hundert Fans vor die Bühne und machten ordentlich Alarm. Nachdem die Oldendorfer Deutsch-Rocker Sorry-Bernd um Sänger und Bandleader Werner U...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen