zur Navigation springen

Rinderzüchter überzeugen mit leistungsstarken Kühen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 05.Apr.2017 | 17:33 Uhr

An drei Tagen war der Verein der Rot- und Schwarzbuntzüchter in den Kreisen Steinburg und Pinneberg mit einer Bewertungskommission auf landwirtschaftlichen Betrieben und hatte eine „Prämierung in der Herde“ vorgenommen. „Das ist wie eine Tierschau, nur, dass hier die Tiere nicht zusammen in einer Halle vorgeführt werden, sondern auf den einzelnen Höfen“, erklärt Volker Hardt aus dem Vereinsvorstand (wir berichteten). Jetzt fand im Restaurant Beermann’s in Borsfleth die Siegerehrung statt. Stefan Kruse und Lars Reimers, erster und zweiter Vorsitzender, begrüßten dazu die Betriebsleiter. „Wir haben dreißig Betriebe, darunter fünf DN-Betriebe, besucht und Kühe in drei Kategorien und verschiedenen Klassen gesehen“, sagte Lars Reimers. Unterschieden wurde nach Kalbungen, bewertet wurden Milchtyp und Körper sowie Fundament und Euter. Für ihre Mühen erhielten alle Teilnehmer einen Rosenstock und in den jeweiligen Platzierungen Präsente von Nuckeleimern über Kinogutscheinen bis hin zu Blumenkübeln und Spermaproben. Mit 89,8 Punkten war die Schwarzbunte Malaga aus dem Stall von Ulf Blohm die höchstdotierte Kuh der Prämierung. Bei den Red Holstein schnitt Oakland von Lars Reimers und bei den Rotbunten DN Oberta von Dirk Blohm am besten ab.


>Die Erstplatzierten nach Rasse und Kalbungen:
DN (Doppelnutzung): 1. Kalbung „Solistin“ (Berus DN) Dirk Blohm, Klein Nordende; 2. Kalbung „Piva“ (Maxime) Knut Ahsbahs-Diercks, Sommerland; 3. Kalbung „Oberta“ (Baltimore) Dirk Blohm, Klein Nordende.
Schwarzbunte: 1. Kalbung „Sari“ (Starjuwel) Stefan Kruse, Rellingen; 2. Kalbung „Rinette“ (Lonar) Ulf Blohm, Klein Nordende; 3. Kalbung „Parodie“ (Windbrook) Ulf Blohm, Klein Nordende; 4. Kalbung „Oase“ (September) Stefan Kruse, Rellingen; 5 und mehr Kalbungen „Malaga“ (Bolivia) Ulf Blohm, Klein Nordende.
Rotbunte: 1. Kalbung „Sympatica“ (Sympatico) Hauke Jaacks, Hamburg; 2. Kalbung „Rafaela“ (Emdaru) Jörg Göttsche, St. Margarethen; 3. Kalbung „Oakland“ (Tonikum) Lars Reimers, Westerhorn, 4. Kalbung „Nigella“ (Zabing) Hof Nyding, Kummerfeld; 5 und mehr Kalbungen „Kimberly“ (Hound) Corinna Borstel, Wewelsfleth.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen