standpunkt : Richtiger Weg

20120615-mir_1190
1 von 2

Die Region Itzehoe und Steinburg muss für sich trommeln - und zwar kreativ. Ein Kommentar von Katrin Götz.

von
03. Juni 2014, 12:00 Uhr

Klappern gehört zum Handwerk. Das gilt längst nicht mehr nur für Unternehmen, sondern auch für Regionen. Im Kampf um ansiedlungswillige Unternehmen und Fachkräfte ist es wichtig, das eigene Profil zu schärfen und auf sich aufmerksam zu machen – aber auch das Image in der Region selbst aufzupolieren, eine Identität zu schaffen. Das alles gelingt nicht von heute auf morgen, Erfolge sind vielleicht nicht sofort zu erkennen. meinsteinburg.de ist nur der erste Schritt, aber ein wichtiger. Es ist richtig, dabei ausgetretene Pfade zu verlassen, mit der Zeit zu gehen. Engagiert, modern, selbstbewusst, humorvoll – wenn die Region diesen Weg konsequent weitergeht, kann es gelingen... und Steinburg hat bald alles, was es braucht.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen