zur Navigation springen

Rhinplate rund – Wettfahrt der historischen Schiffe

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 18.Sep.2015 | 17:50 Uhr

Als fester Bestandteil des norddeutschen Seglerkalenders hat sich auch für Wassersportfreunde aus der Wilstermarsch die Wettfahrt der Gaffelsegler „Rhinplate rund“ fest etabliert. Am Sonnabend, 3. Oktober, treffen sich erneut um die 40 historische Segler im Glückstädter Außenhafen, um sich zu messen, zu präsentieren und eine gemeinsame Ausfahrt zu machen. Der Startschuss fällt um 11 Uhr, der Zieleinlauf ist für 15 Uhr geplant. Interessierte, die die Regatta von der Landseite aus verfolgen wollen, sollten sich rechtzeitig auf der Nordermole einfinden. Nach der Fahrt gibt es die Gelegenheit, einige Schiffe zu besichtigen und an der Preisverleihung teilzunehmen. Ab 21 Uhr werden die Musiker von der Gruppe „Millstones“ für einen rockig-, bluesigen Abschluss des Tages im Provianthaus sorgen. Die Veranstaltung ist öffentlich.

>Mitfahrten auf den Schiffen sind möglich. Anfragen bitte an heuerstelle.rhinplate@yahoo.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen