Landesmuseum Meldorf : Reylaender-Bild gestiftet

shz+ Logo
Der Heider Fielmann-Filialleiter Michael Brohmann überreichte das Bild an die Museumsleiterin Jutta Müller und den stellvertretenden Kreispräsidenten Norbert Zimmermann (v.l.).

Der Heider Fielmann-Filialleiter Michael Brohmann überreichte das Bild an die Museumsleiterin Jutta Müller und den stellvertretenden Kreispräsidenten Norbert Zimmermann (v.l.).

Das Dithmarscher Landesmuseum Meldorf erhielt ein Bild der hat ein Bild der Malerin Ottilie Reylaender.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. Juni 2019, 14:57 Uhr

Meldorf | Ein Ölgemälde der Malerin und Wesselburener Ehrenbürgerin Ottilie Reylaender (1882 – 1965) stiftete die Fielmann AG dem Dithmarscher Landesmuseum in Meldorf. Reylaender gilt als eine Wegbereiterin der frü...

rMdelfo | Eni edlÖglmeä red Mnerial und relresbueWnes ürbhrnneirEeg ilOitte lreeyeRdna 8(218 – 51)69 tefettsi edi ieamFnln AG med scetiDahmrrh umaeLmusdens ni .dloMefr anlyeeRerd ltig lsa eien etigerbeWenir erd nerhfü e.nedoMr rIh nLeeb ftüher eis hcna wped,orWes airsP, ,neiatIl Miexco und nBelir. rIeh Mievto sdin anLhstedacnf seneob wei ehdäcn-M und uopanFsratrrite esiow nes.Anltglzase iOitelt leadeRryen tlebe 17 hareJ ni Mieokx ndu esti 2991 in rlnei.B

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen