Landesmuseum Meldorf : Reylaender-Bild gestiftet

shz+ Logo
Der Heider Fielmann-Filialleiter Michael Brohmann überreichte das Bild an die Museumsleiterin Jutta Müller und den stellvertretenden Kreispräsidenten Norbert Zimmermann (v.l.).

Der Heider Fielmann-Filialleiter Michael Brohmann überreichte das Bild an die Museumsleiterin Jutta Müller und den stellvertretenden Kreispräsidenten Norbert Zimmermann (v.l.).

Das Dithmarscher Landesmuseum Meldorf erhielt ein Bild der hat ein Bild der Malerin Ottilie Reylaender.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. Juni 2019, 14:57 Uhr

Meldorf | Ein Ölgemälde der Malerin und Wesselburener Ehrenbürgerin Ottilie Reylaender (1882 – 1965) stiftete die Fielmann AG dem Dithmarscher Landesmuseum in Meldorf. Reylaender gilt als eine Wegbereiterin der frü...

dolfrMe | iEn Ömgedeläl rde alneMri nud Wbleeeseusrrn rrghneüiebnEr tlitOie yaeleenRrd 8(281 – )6951 tttiefse eid naeilnFm AG mde crhrahmDiest Leunmmeduass in fdoer.lM eaRyednelr glit lsa ieen rneeitieeWgrb dre fneürh rnedMe.o rhI eenbL thfüer ies canh weordWs,pe aiP,sr al,Itine coMexi und .Bnlrei eIrh vMoiet inds etafscLndnah bnseeo eiw nä-decMh und sniuartrartFepo osewi es.alzAngsntel tOeitli edraRlenye tlebe 71 Jreha in Mikxoe dnu siet 1929 in .iBreln

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen