Bei Hanerau-Hademarschen : Rettungswagen kracht in Autobahn-Leitplanke: Drei Stunden Vollsperrung auf der A23

shz+ Logo
Der kaputte Rettungswagen bei der Abholung.

Der kaputte Rettungswagen bei der Abholung.

Die Helfer konnten sich selbstständig befreien und wurden nur leicht verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. November 2019, 07:02 Uhr

Hanerau-Hademarschen | Glück im Unglück hatte am Dienstagabend die Besatzung eines Rettungswagens auf der A23 Höhe Hanerau-Hademarschen. Die beiden Notfallsanitäter waren auf dem Rückweg von einem Transport aus Heide, als das F...

HrshnaeadaeanumrHe-c | Glück mi cUlükng aehtt am isandeegDntab dei gtBuanezs iseen tweaesggtsRunn auf der A32 eöhH an.Hhanr-adueeHseacmr eDi ebdeni aitfslelaäNotntr nwera afu dme Rkügewc onv inmee tanrosrpT aus ,eiHde als ads urFzahge ngeeg 20 Uhr sau nhco nurgelkträe areUcsh fau dei aenBtekt gterei udn gegen eid nkipaeeltL edr uhnAotab .cehkatr

iDe fHlree entoknn cihs lnsäbdtssgeti sua edm uaUllgfanhezrf fribn,eee wrnedu cehojd nsißlhcednea udrch eKleonlg mti ctneehil eneuVegnlzrt ins eezItorh Klkinumi ile.grntfeiee reseelwkhliüGcic hatte dre ugnttwgseneaR inkeen Petnaietn an r.Bod

ieD nbAuhtoa 32 uredw frü die uterrabsBengeign rüf rdun edri edunSnt olvl pr.terseg Eni hlpecsrgbaufehpAz ahett re,mePlbo end futnllevnear aaewknnnKgre usa erd ttenaBek uz heenz.i iDe Hhöe eds hSasesccahdn its onch u.nrlka eiD rlglwieFiei rewueeFrh Shsttdfeca awr imt 02 neäfKtr mi ,ztiEasn um dei hhanrFba uz gniee.nri

MLHTX lokBc | ttnaiBhluomcilor ürf rtieAl k

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert