UnternehmensJubiläum : Rekordverdächtig: Seit 50 Jahren im selben Unternehmen

Die Geschäftsführer Robert (l.) und Jochen Kitzmann (r.) bedanken sich bei Gerit Skottke für dessen Treue zum Unternehmen.
Die Geschäftsführer Robert (l.) und Jochen Kitzmann (r.) bedanken sich bei Gerit Skottke für dessen Treue zum Unternehmen.

Gerit Skottke von „Rekord Fenster und Türen“ hält dem Unternehmen seit seiner Lehre die Treue.

shz.de von
22. August 2018, 14:18 Uhr

Im heute schnelllebigen Arbeitsmarkt eine Rarität: Mitarbeiter, die 50 Jahre lang ein und demselben Unternehmen die Treue halten. So wie Gerit Skottke von „Rekord Fenster und Türen“ in Dägeling.

Am 1. August 1968 begann Gerit Skottke (65) seine Lehre als Kaufmann. Schon früh erkannten sein Lehrmeister Paul Kitzmann und er, dass Planung, Versand und später der Einkauf genau das richtige für den frisch ausgelernten Kaufmann sind. Nach dem Umzug an den jetzigen Standort Dägeling im Jahr 1972 wurde Skottke Mitarbeiter in der Versandabteilung. Er begleitete den Umstieg vom Norm- zum Maßfenster und förderte den Zusammenschluss der Abteilungen Einkauf, Versand und Fuhrpark in die Logistikabteilung, deren Leiter er seit Anfang der 90er Jahre ist.

„Ich kann mich noch gut an die letzte große Investition in der Logistik erinnern – die Einführung der Mitnahmestapler für den Versand auf Gestellen. Sie erleichtern die täglichen Herausforderungen immens, besonders bei der Baustellenanlieferung“, erzählt Skottke.

In seiner Freizeit ist er leidenschaftlicher Läufer und hält sich fit. Zudem engagierte er sich nach seiner aktiven Zeit als Fußballer beim TSV Lägerdorf als Trainer in mehreren Vereinen. „Mir hat der Fußball immer den nötigen Ausgleich gegeben“, sagt er. Bei der Vereinszugehörigkeit setzt Skottke genauso wie im Berufsleben auf Beständigkeit – hier hat er die 50-Jahre-Marke bereits erfolgreich überschritten.

Derzeit leitet Gerit Skottke weiter in Teilzeit den strategischen Einkauf des Dägelinger Familienunternehmens. „Herr Skottke war und ist für uns stets ein zuverlässiger, loyaler Mitarbeiter und Abteilungsleiter, dem wir seit über fünf Jahrzehnten uneingeschränktes Vertrauen schenken“, lobte Geschäftsführer Jochen Kitzmannn seinen Mitarbeiter. Mit-Geschäftsführer Robert Kitzmann ergänzte: „Er hat durch seinen persönlichen Einsatz das Unternehmen positiv mitgestaltet.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen