Rekordlauf

Avatar_shz von
23. Juni 2015, 10:25 Uhr

Gestern war in dieser Zeitung zu lesen, dass der Extremsportler Achim Heukemes aus gesundheitlichen Gründen seine Rekordradtour quer durch die USA abbrechen musste. Da fällt einem ein, dass Heukemes ja auch schon mal in der Wilstermarsch unterwegs war. 2001 startete er an der tiefsten Landstelle in Neuendorf einen Weltrekordlauf bis auf die Zugspitze. Er schaffte die Strecke in sechs Tagen, 21 Stunden und 15 Minuten. Damals war er allerdings auch noch 14 Jahre jünger. Was bleibt, ist ein ewiger Eintrag in den Geschichtsbüchern – und in der Geschichte der Wilstermarsch.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen