Reetgedeckter Hof brennt völlig nieder

vm4feuerdsc_3129

shz.de von
03. November 2015, 17:15 Uhr

Bis auf die Grundmauern ist gestern der mit Reet gedeckte frühere Schröder-Hof in der Gemarkung Kathen in Stördorf niedergebrannt. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz. Die Helfer konnten das Gebäude aber nur noch kontrolliert abbrennen lassen. Das seit geraumer Zeit leer stehende Anwesen war nur über schmale Zuwegungen zu erreichen. Ein Nachbar hatte Alarm geschlagen, weil er von dem Hof lautes Knallen hörte. Zu sehen war im dichten Nebel fast nichts. Feuerwehrleute mussten Löschwasser aus einem 600 Meter entfernten Graben herbeipumpen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Auch Tiere waren nicht betroffen, sie sollten erst zu einem späteren Zeitpunkt untergestellt werden. Die Brandursache ist noch unklar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen