Rasen-Sport

von
23. August 2018, 13:46 Uhr

 Schuppen auf, Gerät rausholen, Strom anschließen und los – das hatte der Itzehoer seit einer gefühlten Ewigkeit nicht gemacht. Er hat Rasen gemäht! Wegen der Trockenheit gab es lange einfach nichts, was zu mähen war, nun war es wieder fällig. Seine größte Sorge vorher: „Hoffentlich kriege ich keinen Muskelkater – ist ja sonst oft bei ungewohnter Bewegung der Fall.“ Aber es ist alles gut gegangen, weiß

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen