Aktivregion zahlt Grossteil : Radwege im Kreis Steinburg: Schilder sollen erneuert werden

23-524756_23-54653824_1377767125.JPG von 06. Oktober 2020, 12:08 Uhr

shz+ Logo
Nicht überall sind die Schilder so gut sichtbar wie in Kellinghusen.
Nicht überall sind die Schilder in so gutem Zustand wie in Kellinghusen.

Fast drei Viertel der grün-weißen Hinweisschilder sind laut einer Untersuchung mangelhaft.

Itzehoe | Der Fahrradtourismus boomt – doch die Beschilderung lässt im Kreisgebiet zu wünschen übrig. Nach einer Erhebung der Aktivregion Steinburg sind 73,6 Prozent der 817 grün-weißen Hinweisschilder mangelhaft. Wartungskosten von 15.000 Euro im Jahr Deshalb hat die Förderinitiative die Sanierung der Schilder und eine gleichzeitige Überführung aller Radwege in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen