Unfall in Itzehoe : Radfahrerin im Glück

shz_plus
Der Aufprall zerstörte die Frontscheibe.
Der Aufprall zerstörte die Frontscheibe.

Einen Frontalzusammenstoß mit einem Auto hat eine 16-jähriger Radlerin in Itzehoe leicht verletzt überstanden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
31. August 2018, 14:59 Uhr

Mit leichten Verletzungen hat eine Radfahrerin gestern Mittag einen Unfall in der Brunnenstraße überstanden. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei geriet die 16-Jährige in Höhe des Friedhofs in d...

Mit eeltcnih zrleengnVeut hat inee Ranaedhfrir segrnte Mttaig ienne Uaflln in red urtsrßnBenaen ebardü.etnns chaN dne geebhrnsii sEneretnskinn dre leoiizP tgeire dei Je6äg-rih1 in heöH des sdfrioFhe ni dei eMtti red hhrnabFa udn deurw mvo uAot eiren nghä-7eiJ6r rtfnaol tmarmge, die sei ehüolebrn wote.ll ieD biereonthcFs wrude mtrrmeürezt, doch dei adRnaherfir ttahe cGülk: tLiech ereztlvt kam esi zur nrsuuegtUhcn coorghlvris ins hreuas.nknaK mA touA sentdnta eni ndahecS ni eHöh von 0200 Eo,ur sda aRd sit modeitlre.

zur Startseite