Auch Mitarbeiter erkrankt : Quarantäne in zwei Glückstädter Seniorenheimen: Landhaus beklagt vier Corona-Tote

23-524748_23-66424089_1417434525.JPG von 30. Dezember 2020, 17:45 Uhr

shz+ Logo
Im Landhaus wird um verstorbene Bewohner getrauert.

Im Landhaus wird um verstorbene Bewohner getrauert.

Impftermine für die Senioren stehen in beiden Häusern noch nicht fest.

Glückstadt | Die Senioreneinrichtungen Landhaus und DRK-Zentrum bleiben unter Quarantäne. Im Landhaus am Möwenweg wird um verstorbene Bewohner getrauert. Vier ältere Menschen  starben an einer Covid-19-Infektion. „Eine Bewohnerin in der Einrichtung, drei Bewohner im ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen