zur Navigation springen

Puppenbühne Kreft zeigt „Der Löwe ist los“

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 04.Nov.2014 | 13:06 Uhr

Mit dem Theaterstück „Der Löwe ist los“ präsentiert die Puppenbühne Kreft Montag, 10. November, 15 Uhr, in Hohenaspe in der Schule – eine Mischung aus Menschen- und Puppentheater mit handgeschnitzten Puppen und bunt bemalten Bühnenbildern erwartet die Zuschauer. Diese werden in die Handlung einbezogen und können ihrem Bedürfnis mitzumachen, freien Lauf lassen. Die Spieldauer beträgt zirka 50 Minuten. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt fünf Euro.

>Ermäßigungskarten gibt es in Kindergärten, Grundschulen und unter www.kreftspuppenbuehne.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen