Demo in Kellinghusen : Protest vor dem Schlachthof

Avatar_shz von 29. März 2019, 17:21 Uhr

shz+ Logo
Rund drei Dutzend Menschen protestierten in Kellinghusen vor dem Betrieb des Schlacht-Konzern Tönnies.
Rund drei Dutzend Menschen protestierten in Kellinghusen vor dem Betrieb des Schlacht-Konzern Tönnies.

Tierschützer, Anwohner und „Saustarkes Kellinghusen“ üben Kritik am Schlachthof des Unternehmens Tönnies in Kellinghusen.

Kellinghusen | „Profitgier zerstört Leben“, „Lasst endlich die Sau raus“, „Kein Hass den Fahrern, wir sind hier für die Tiere“ – rund drei Dutzend Menschen protestierten am Tönnies-Schlachthof in Kellinghusen. Zur Demonstration aufgerufen hatte Mitglieder von der Bürge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen