zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

18. Dezember 2017 | 16:27 Uhr

Mehrere Bühnen: : Programm in der ganzen Stadt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Von Volksmusik bis zur kulinarischen Reise bietet das Weinfest ein buntes Erlebnis.

von
erstellt am 27.Mai.2014 | 05:00 Uhr

Historischer Markt: Volksmusik ist Trumpf – 12 bis 22 Uhr. Mittags starten das Blasorchester Itzehoe, der Oelixdorfer sowie Oldendorfer Musikzug und der Itzehoer Spielmannszug Märsche durch die Fußgängerzone. Vor dem Historischen Rathaus unterhalten sie Besucher in bunter Folge. Nach der Weinfest-Eröffnung übernimmt der Shanty-Chor die musikalische Leitung.

Wochenmarktplatz: 16.15 Uhr Timbo & Band; 17.30 und 19 Uhr Georgie Carbutler; 18 Uhr Partners in Crime; 20 Uhr, 21.05 und 22.30 Uhr Steam; 20.45 Uhr Oriental Dance Show; 22 Uhr Helden der Nation.

Berliner Platz: 16.15 Uhr The Rockacellars; 17.15 Uhr Ulli Haltermann am Boogie Piano; 18 und 20.45 Uhr Nashville Tops; 18.50 und 21.45 Uhr Wonderland; 19.45 und 22.45 Uhr T-Birds.

Rathaus-Innenhof: 18 Uhr Tanzschule Open-Air und Party mit Hei-Tech.

Salzstraße: Rock’n’Roll meets Pfälzer Wein mit „The Javlites“ beim Weinhaus Pfingsten.

Klosterforst: Ab 18 Uhr Grauburgunder-Weinfest für „Menschen in den besten Jahren“, kulinarische Reise durch die Kontinente, Tanz mit der OldieBand „Pale Face“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen