Einsatz in Brunsbüttel : Polizeibus gerammt

shz+ Logo
Demoliert: der drei Wochen alte Polizeiwagen.
Demoliert: der drei Wochen alte Polizeiwagen.

Die Polizei stoppte auf der B 5 einen Autofahrer, der Schlangenlinien fuhr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
09. Dezember 2018, 15:31 Uhr

Brunsbüttel | Am Sonnabend gegen 22 Uhr fiel einem Polizisten aus der Schleusenstadt ein Toyotafahrer auf, der auf der B 5 in Richtung Norden kurz hinter Wilster Schlangenlinien fuhr. Daraufhin alarmierte er seine Kol...

nurbtetlüsB | Am nbaodneSn geegn 22 rUh leif eenim Pnizeiostl sua edr atchsndlseteSu eni Throreoyataf fa,u red fua edr 5 B ni uhgctRin onreNd ukzr ehtirn sleWtir echinSnalnnglie uhrf. rDnufahia atmeailrer re niees gelKnoel asu üuBtnt,lbser edi tmi rmrhneee ingerwneSefat nsktcuare.ü zurK trnihe edr ücoeHbrkch teionrstep isch zwei ta,meBe um ned e2ägnh5Jir- erFarh sua Nrdtdtehaos uz sep.ptno cohD dre ltehi tcnih ,na onesdrn iegetr itm nmsiee enaWg gfhtie ins lgnecrShni und teamrm ibeda den slelantebgte we.gnSafnteeri ceilßihclhS mka das Auto mi nrnnadeenegz nSbrantaerßeg zum eSn.eth Als die anBetem edi reraFhütr ff,nöntee eelttsl scih ncshlel rahue,s dass es hsic aedbi mu eknie srtfaTunihhereknt heat,ndl nedrson um ienen cizdineehnsmi llaNot.f

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen