Einsatz in Brunsbüttel : Polizeibus gerammt

shz_plus
Demoliert: der drei Wochen alte Polizeiwagen.
Demoliert: der drei Wochen alte Polizeiwagen.

Die Polizei stoppte auf der B 5 einen Autofahrer, der Schlangenlinien fuhr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
09. Dezember 2018, 15:31 Uhr

Brunsbüttel | Am Sonnabend gegen 22 Uhr fiel einem Polizisten aus der Schleusenstadt ein Toyotafahrer auf, der auf der B 5 in Richtung Norden kurz hinter Wilster Schlangenlinien fuhr. Daraufhin alarmierte er seine Kol...

bButetnrüls | mA anenndboS gngee 22 rhU lfie meine linotesPzi aus red nhtdusSetslaec ien raefytroThoa fu,a erd fua erd B5  ni tuinhgcR rdnoNe zurk ehirnt Wterlis cnhneinSgnlleai .ufhr rhnaDifau letrmriaea re eiens noeeKgll sua uBütnrs,blet ide imt ernhemer nnreSgatfweie tkurasecnü. rzuK nehrit edr hrcbcükoHe esoepintrt ihcs wiez meaBte, um nde e-i2J5rgnäh aehrFr asu sdahottdNer zu .neotpsp hoDc red helti ihcnt na, rndoens irtgee tmi eseimn Wnaeg etfghi sin gilnnhrecS dun matrme eaibd ned tleagnlebest gSwfneeretni.a eiShßcilchl amk das tAuo mi edargnzenenn eanrtbeSanrgß zum htee.nS lAs ide tnmeBea dei ürhrFaetr fnö,eeftn etesllt ihsc selhlnc r,uahes sasd se ishc aeibd um nkeie uhktneserfTrnitah datnhe,l dersnon um nneei iniehncidzesm a.olftlN

zur Startseite