Polizei erwischt Pfandflaschendiebe auf frischer Tat

shz.de von
31. März 2015, 12:08 Uhr

Auf frischer Tat ertappt: Gleich drei Brunsbütteler im Alter von 24, 25 und 33 Jahren gingen der Wilsteraner Polizei Sonnabendnacht ins Netz, als diese dabei waren, große Plastiksäcke gefüllt mit leeren Pfandflaschen von einem gesicherten Leergutstellplatz eines Verbrauchermarktes am WEZ zu einem auf dem Parkplatz abgestellten Fahrzeug zu schleppen. „Alle drei Täter waren sofort geständig und verhielten sich äußerst kooperativ“, so ein Sprecher der Polizei. Bei der Überprüfung der Personalien stellte die Polizei fest, dass für den 33 Jahre alten Brunsbütteler noch ein offener Haftbefehl aus einem anderen Vergehen ausstand. Noch in derselben Nacht wurde er in die Justizvollzugsanstalt Kiel überstellt, wo er 108 Tage abzusitzen hat.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen