Massenschlägerei in Glückstadt : Polizei ermittelt gegen sieben Männer

shz+ Logo
890_0008_25437750_osnabrueck_symbolfoto_polizei_blaulich

Auch wenn das Opfer den Tatort bereits verlassen hatte, die Polizei hat die Tatbeteiligten angezeigt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
17. April 2019, 16:15 Uhr

Glückstadt | Gleich mit mehreren Streifenwagen ist die Polizei Dienstagabend zu einer Massenschlägerei in die Glückstädter Innenstadt geeilt. Zeugen hatten den Notruf gewählt, weil in der Bohnstraße eine männliche Pe...

stlüacdtkG | elGcih tim reeenrmh negierSantefw its die izoiPel eadbnngaietDs zu renei näsesMceegrslaih in dei reüGätltkdsc tnndenastI i.tleeg Zgeuen nehatt nde frtNou ,wtehlgä iewl ni dre arnBstoeßh enei hncänmeli soPrne nvo nbseei nernäMn ctkitetraa nud nmhuelansgzameecsg edu.rw slA eid tenaBem todr atn,enerfi raw sda epfrO esnrillgda hinct ehrm orv .Ort

ieW eid eliizPo eweitr lim,teitt ennotkn dei ichamuetmßnl äteTr mi etrlA nov 02 bsi 52 neaJhr tsärpe im haRmne dre hgdnnaFu ni Heöh der aSe-sat-urlortßKhG tstegell de.ewrn hAuc nwne sei enei ibetilngTteagu etgelnun,e dweurn ggeen eid ernänM nStfrfvreahaer wnege nieer gnnbgenaee renschwe eögrvlrpruKetzen enlei.eeittg

THXML clkBo | mtucthrnBlooiali ürf  rtieAlk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert