Kommunalpolitik in Heide : „Politik ist vielfältig und spannend“

Avatar_shz von 23. November 2018, 11:45 Uhr

shz+ Logo
Engagieren sich in der Heider Politik (v.l.): Marta Balzer, Laura Lass und Maja-Yvonne Witt.
Engagieren sich in der Heider Politik (v.l.): Marta Balzer, Laura Lass und Maja-Yvonne Witt.

Heides Gleichstellungsbeauftragte Gabriela Petersen möchte mehr Frauen für die Kommunalparlamente begeistern – und es gibt erfolgreiche Beispiele.

Heide | Deutschland wird von einer Bundeskanzlerin regiert. Doch wie steht es um den Frauenanteil auf lokaler Ebene? „Mehr Frauen in die Kommunalpolitik“ – mit diesem Slogan warben Landesfrauenrat und die Gleichstellungsbeauftragten im vergangenen Jahr dafür, de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen