Oesterwurth im Kreis Dithmarschen : PKW landet im Graben: 21-jähriger Fahrer schwer verletzt

shz+ Logo
Der Wagen drehte sich und landete in einem Graben.

Der Wagen drehte sich und landete in einem Graben.

Die Einsatzkräfte mussten das Dach des Kleinwagens mit schwerem Gerät öffnen, um den Fahrer zu befreien.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. Januar 2020, 18:35 Uhr

Am frühen Sonnabendmorgen gegen 4.30 Uhr hat ein 21-jähriger Fahrer aus Garding (Kreis Nordfriesland) die Kontrolle über seinen VW-Lupo verloren. Er kam aus Tiebensee und war in Richtung Wesselburen unter...

mA enrhfü enoenSrdmongnab geeng 304. hUr aht ein 12ijreägr-h herraF usa dginaGr s(Kire )ndareNrdilfos ide teloonKlr rübe inense up-VLoW lovrn.ere rE mak uas enieesbTe nud arw ni htuRcgin neWeseslrub tne.grsweu aehN stOutewrrhe re(siK Derhi)mtsncah kam er ni ieren lgzneonegnega krvusiLenk nvo rde ratSße ab, eehrtd shic ndu aendelt ni enemi aeGb.nr

eiD nreFreheweu ensreubselW dun Seüiddhrec nsstmeu sad hDac sde eslgaenwiKn imt esrcmweh äeGtr f.neönf caNh rndu 25 itMuenn noneknt ies edn nmeemelegintk heFrra uas nreise shiienlmsc Lage irebnfee nud med Rgeenisstutndt nee.eürgbb

iMt snrwhece gleerVteuznn druwe red eJhg1ä2ir- ins Kanheknaurs ncah eideH rhcebg.ta Iagtsmens nraew dnur 04 iäkazrnestv rotEf .tOr Eni eblhtsrpnepmeAnceuhn aht nwgei rptsäe dne VW sua ned Geabn  .egiDgeenoz Sßaret fwHcehiasr wra üfr ndur 90 inMnute ni eeibd ngihRteucn vllo .regspert

LMTXH kolBc | lnhiomtrBcaitlou ürf ek itlrA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert