Oesterwurth im Kreis Dithmarschen : PKW landet im Graben: 21-jähriger Fahrer schwer verletzt

shz+ Logo
Der Wagen drehte sich und landete in einem Graben.

Der Wagen drehte sich und landete in einem Graben.

Die Einsatzkräfte mussten das Dach des Kleinwagens mit schwerem Gerät öffnen, um den Fahrer zu befreien.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. Januar 2020, 18:35 Uhr

Am frühen Sonnabendmorgen gegen 4.30 Uhr hat ein 21-jähriger Fahrer aus Garding (Kreis Nordfriesland) die Kontrolle über seinen VW-Lupo verloren. Er kam aus Tiebensee und war in Richtung Wesselburen unter...

mA hüfrne reobangnonSndme enegg .043 hrU hat ein jhrr-1äg2ei aerFrh usa rnagdiG seirK( aNfdrsed)orlni eid rloteKlon brüe nieens Vo-uLpW erv.lneor Er mka sau seeieebnT und war ni uhginctR eeenuslWsbr uenetgw.rs Neah thsOtewreru iKse(r )ithmscDrnhae kma re ni nieer nlnnegeoaeggz nkvikLeusr nov der ßtearS b,a tehder isch dnu ntelaed ni emnie rnaeG.b

eiD heFunerewer seeWuslbner ndu edirhceüdS nstseum sda ahDc sed ewnsKgneali itm ewcemhrs Getär nnef.fö ahNc rund 25 tinMnue onkennt eis nde mgtneeilmkene Ferarh aus reesin lessiimnch ageL eefirbne dun dme Rnsegitesunttd ünegebr.be

iMt srchween letVrnzeugne uwerd der 21Jigrhäe- sin anrnesuhkKa canh ieHde tgb.erhca msnIatesg waner unrd 04 nasrfve ktortäzEi O.tr niE nhectrsnunAmbheeplpe tha wnige rptseä nde VW uas den nbaGe e oi.zgDgene Staerß whfiasHcre arw rfü ndru 09 uinMten ni bieed igutRcnhen lovl gsrpt.eer

LHTXM Bkolc | ltctBioiohlumnar rfü tAie klr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert