Oesterwurth im Kreis Dithmarschen : PKW landet im Graben: 21-jähriger Fahrer schwer verletzt

shz+ Logo
Der Wagen drehte sich und landete in einem Graben.

Der Wagen drehte sich und landete in einem Graben.

Die Einsatzkräfte mussten das Dach des Kleinwagens mit schwerem Gerät öffnen, um den Fahrer zu befreien.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. Januar 2020, 18:35 Uhr

Am frühen Sonnabendmorgen gegen 4.30 Uhr hat ein 21-jähriger Fahrer aus Garding (Kreis Nordfriesland) die Kontrolle über seinen VW-Lupo verloren. Er kam aus Tiebensee und war in Richtung Wesselburen unter...

Am hrefün mobonnndSaegrne ggnee 043. rhU aht ein r-ghrije1ä2 hFrera asu ignGdar i(Ksre nrdirdeafo)lsN ide ellotrKno breü sneine V-uoLWp lrero.nev Er akm aus ieTesnebe ndu raw ni Rhguicnt lurbseseWen esu.wgtren hNae rtuhseteOrw rKe(si nD)mahtriches mka er ni neire leoegeznangng enkirksLvu nvo der raßetS ,ba htdree shci udn edtelan ni emien anbe.Gr

eiD eneerrFehuw ernesusblWe dun cirühdedSe smseutn dsa acDh eds nwiKslenage imt rewechms Gretä ne.fnfö Nach dnru 52 Muntnie nenontk sie dne eelmntmgkeine hreFra aus ieesrn lnscshiemi Lega fibrenee dnu dme Rnuttgdnsestei n.eüegbber

Mti chseenrw gtuVznleerne rduwe erd er-2h1gäiJ sni unerKnkaahs acnh eHdei cehg.tbar Itasnsmge raenw durn 04 eEtaz fktirsvnroä .tOr inE bemsrtnnpphhluceeAen tha wegin räptes end VW uas ned neGba zeoggnei. eD rtaSeß icawhHsref awr ürf drun 09 tenuinM ni dibee nnhtciReug lvol .resrgtpe

XTMLH kloBc | amhnioltituocBrl üfr lkAetir 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert