zur Navigation springen

Volles Programm : Pep lockt mit interessanten Konzerten

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Kulturverein bietet in den ersten drei Monaten in 2017 Auftritte von Blues Guys, Janice Harrington, Torfrock und Lisa Lystam.

von
erstellt am 23.Dez.2016 | 17:23 Uhr

Namhafte Interpreten werden auch im ersten Vierteljahr 2017 beim PEP-Kulturverein in der Kellinghusener Ulmenhofschule auf der Bühne stehen: die Blues Guys and the Guinness Horns, Janice Harrington mit der Farmersroad Blues Band, Torfrock sowie die Lisa Lystam Family Band. Konzerte, auf die sich Organisator Rainer Werdt selbst schon sehr freut. Dass auch die Vereinsmitglieder mit dem Programm einverstanden sind, das der stellvertretende Vorsitzende in Absprache mit dem Vorsitzenden Gerhard Nötzelmann und Kassenwartin Gabriele Wölk auf die Beine stellt, zeigte sich jüngst bei der Jahresversammlung. Dem Vorstand wurde für weitere zwei Jahre das Vertrauen ausgesprochen.

Das erste Konzert im neuen Jahr bestreiten die Blues Guys and the Guinness Horns am Sonnabend, 14. Januar. „Sie kommen regelmäßig zu uns“, erzählt Rainer Werdt. Karten kosten im Vorverkauf 17 Euro, an der Abendkasse 20 Euro. Diesmal allerdings planen die Musiker etwas Besonderes für ihren Aufenthalt in der Störstadt: „Sie wollen ihr Konzert filmen und werden schon am Vortag anreisen, um zu planen und zu proben.“ Dabei weist Rainer Werdt darauf hin, das die Band trotz ihres Namens keinen Blues spielt, sondern Rock, Funk und Souls. „Bluesrock haben die Blues Guys nur anfangs gespielt, seit sie mit den Guinness Horns auftreten, nicht mehr“, weiß der Musikfan Werdt.

Und er betont, dass am 14. Januar sowohl bekannte als auch neue Songs präsentiert werden. „Ich hoffe, dass wir die 200-Besucher-Zahl überschreiten werden“, sagt Rainer Werdt. Dann werde vor der Bühne auf Stühle verzichtet, damit dort getanzt werden könne. Beim Konzert mit Erja Lyytinen Anfang November kamen 195 Besucher „aus allen Ecken des Landes“.

Bluesmusik ist angesagt, wenn Janice Harringten auf die Farmersroad Blues Band trifft. „Da freue ich mich schon richtig drauf. Das kann nur gut werden“, sagt Rainer Werdt über das Konzert, das am Sonnabend, 11. Februar, stattfindet. (Karten im Vorverkauf 18 Euro, an der Abendkasse 21 Euro). Alle Deutschrock-Begeisterten sollten sich dann den Sonnabend, 25. Februar, merken: Torfrock wird für Stimmung sorgen. Eigentlich wollte Pep die Band schon früher nach Kellinghusen holen. Aber da der Auftritt im Sommer schon in Hohenlockstedt auf dem Hungrigen Wolf geplant war, wurde davon abgesehen. „Das holen wir jetzt im Februar 2017 nach“, fügt Rainer Werdt schmunzelnd hinzu. Und auch hier geht er von großer Resonanz aus, zumal der Torfrock-Abend schon nachgefragt wurde. Karten gibt es im Vorverkauf für 28 Euro, an der Abendkasse für 32 Euro. Hier bietet sich wie bei den anderen Konzerten, die übrigens alle um 20 Uhr beginnen, auch noch eine gute Gelegenheit, Karten als Last-Minute-Geschenk unter den Tannenbaum zu legen.

Ein spezieller musikalischer Leckerbissen ist für Rainer Werdt der Auftritt der Lisa Lystam Family Band am Freitag, 17. März. Er selbst hat sie in diesem Jahr bereits sieben Mal auf Konzerten erlebt. „Ich bin froh, dass wir sie für Kellinghusen bekommen haben“, so Werdt. Lisa Lystam sei eine besondere Künstlerin, Rainer Werdt schätzt ihre Persönlichkeit. „Sie hat auf der Bühne eine tolle Ausstrahlung.“ Karten kosten im Vorverkauf 18 Euro, an der Abendkasse 21 Euro.

Und auch in den Folgemonaten in 2017 wird der Pep-Kulturverein mit einem abwechslungsreichen Programm aufwarten. Rainer Werdt kündigt bereits die Irish-Folk-Band Beoga für den 14. Oktober an. Und er merkt an, dass Pep immer Unterstützung gebrauchen kann, auch passive. Wer Mitglied werden möchte, kann das entsprechende Formular auf der Homepage des Vereins finden. Werdt: „Für 25 Euro im Jahr kann dazu beigetragen werden, dass hier solche Konzert stattfinden können.“  

>

Kartenvorverkauf: Hotline 04822/309286, im Internet auf der Homepage des Vereins unter www.pep-kulturverein.de oder an den Vorverkaufsstellen Firma Nötzelmann, Elektro- und Fernsehtechnik in Kellinghusen, Stadtbücherei Kellinghusen, Sparkasse Westholstein – Zweigstelle Kellinghusen, Reisebüro Biehl in Itzehoe.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen