Konzert in Kellinghusen : Pep-Kulturverein sagt Doppelveranstaltung mit Krissy Matthews ab

23-524756_23-54653824_1377767125.JPG von 29. Oktober 2020, 15:05 Uhr

shz+ Logo
Für das Konzert hatte Rainer Werdt schon alles ausgearbeitet - auch das Plakat.
Für das Konzert hatte Rainer Werdt schon alles ausgearbeitet - auch das Plakat.

Die ab Montag geltenden Corona-Auflagen zwingen den Verein vorerst Einstellung seiner Konzertabende.

Kellinghusen | Wochenlang hatte der Pep-Kulturverein am Konzert gearbeitet und penibel alle Hygienemaßnahmen ausgearbeitet – doch die verschärften Corona-Auflagen, die ab Montag gelten werden, machten dem Verein einen Strich durch die Rechnung. Am Donnerstag sagte Pep-Sprecher Rainer Werdt das Konzert mit dem britisch-norwegischen Bluesrock-Gitarristen und Singer-Son...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen