Paul Dammann wieder die Nummer eins

Treten für die FWG an (von links):  Peter Krüger, Paul Dammann, Clifford Stahl, Rainer Petersen und Volker Grüttner.  Foto: sh:z
Treten für die FWG an (von links): Peter Krüger, Paul Dammann, Clifford Stahl, Rainer Petersen und Volker Grüttner. Foto: sh:z

shz.de von
10. Mai 2013, 03:59 Uhr

Lohbarbek | In Lohbarbek tritt die Freie Wählergemeinschaft Lohbarbek (FWG) zum siebten Mal bei einer Gemeindewahl an. Erstmals war die Wählergemeinschaft 1986 Start. Bei unserem Bericht über die Gemeinde Loh barbek (9. April) hatten wir aus der FWG bedauerliche KWV gemacht.

Bei der Nominierung ihrer Kandidaten sprachen sich die Mitglieder der FWG für eine erneute Kandidatur des bisherigen Gemeindevertreters Paul Dammann aus. Auf den folgenden Plätzen landeten: 2. Rainer Petersen, 3. Peter Krüger, 4. Clifford Stahl und 5. Volker Grüttner. In dieser Reihenfolge erscheinen die Kandidaten auch auf der Wahlliste.

Bei der Vorstandswahl wurde zuvor der Vorsitzende Paul Dammann bestätigt. Rainer Petersen wurde zum ersten und Peter Krüger zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Ingrid Dammann wurde als Schriftführerin wiedergewählt.

In einem Rückblick auf die vergangene Legislaturperiode erklärte Paul Dammann, dass es der FWG immer um kompetente, sachliche Arbeit gegangen sei. Diese werde auch künftig mit neuen Ideen und Anregungen zum Wohle der Gemeinde geleistet. Die Zusammenarbeit mit den anderen beiden Fraktionen des Gemeinderates bezeichnete er als gut.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen