Patienten- und Betreuungsverfügung

shz.de von
06. Mai 2013, 03:59 Uhr

hohenlockstedt | Mir passiert nichts - nur den anderen! Irrtum! Schneller als gedacht kann einem etwas zustoßen. Die Wenigsten treffen rechtzeitig vernünftige Vorsorge. Insbesondere wenn ein Haus zum Vermögen gehört, reicht eine einfache schriftliche Vollmacht für eine andere Person nicht aus. Um sich rechtzeitig entsprechend zu informieren und die notwendigen Maßnahmen treffen zu können , lädt der Seniorenbeirat Hohenlockstedt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Patienten- und Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht sowie Grundlagen zur Testamentserrichtung" am Mittwoch, 15. Mai , um 15 im Gebäude der Feuerwehr Hohenlockstedt, Poststraße ein. Referent ist Rechtsanwalt und Notar Klaus Schneider. Anmeldung unter 04826/2866 oder 0176 510 611 24.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen