zur Navigation springen

Partnerschaftsverein setzt auf neuen Internetauftritt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 15.Jun.2015 | 17:31 Uhr

Alles ist bunt und übersichtlich. Wer auf die neue Internetseite des Partnerschaftsvereins Itzehoe surft, kann sich umfangreich über die Partnerstädte der Itzehoer Kreisstadt informieren. Unter www.partnerschaftsverein-itzehoe.de finden sich Termine und Zeitungsartikel, dazu kann dort ein Newsletter bestellt werden. „Früher gab es nur einen Link auf der Internetseite der Stadt, der schwer zu finden war“, sagt Hartmut Schulz, stellvertretender Vorsitzender des Vereins. „Das wollte ich ändern“, ergänzt Günter Wolter, der die neue Homepage gestaltet hat. „Wir hoffen, dass der Verein, der sich der Pflege der Städtepartnerschaften verschrieben hat, so bekannter wird.“

>Der Partnerschaftsverein lädt auch alle Nicht-Mitglieder zu zwei Fahrten ein: Sonnabend, 27. Juni, gibt es einen Tagesausflug nach Malchin in Mecklenburg-Vorpommern. Und vom 7. bis 11 September reist eine Delegation aus Itzehoe zur Feier des 25-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft mit Paslek nach Polen. Die Gruppe wird auch Stettin, Elbing, Danzig und Frauenburg besichtigen. Für beide Reisen sind noch Plätze frei. Infos und Kontakt: 04821/41784.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen