zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

17. August 2017 | 01:49 Uhr

Gymnasium : Partner in ganz Europa

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Pädagogen aus sieben Ländern unter sich: Das Sophie-Scholl-Gymnasium in Itzehoe hat internationale Gäste.

Sieben Nationen an einem Tisch: Im historischen Kreistagssaal hat Kreispräsident Peter Labendowicz gestern 19 Lehrer begrüßt, die im Rahmen der Comenius-Schulpartnerschaft für eine Woche am Sophie-Scholl-Gymnasium (SSG) zu Gast sind. Aus Finnland, Italien, Rumänien, Kroatien, Zypern und der Türkei waren sie zum fünften und letzten Treffen des zweijährigen Projektes gekommen, um sich über pädagogische Themen auszutauschen, aber auch um Itzehoe und den Kreis Steinburg kennen zu lernen.

Für reichlich Hintergrundinformationen sorgte der Kreispräsident persönlich. In einem Vortrag, der von SSG-Schulleiterin Angelika Hartmann ins Englische übersetzt wurde, stellte er sich und sein Amt den Gästen vor, informierte über die Historie des Kreishauses und berichtete Wissenswertes über den Kreis Steinburg. Für Erheiterung bei den Gästen sorgten seine Ausführungen über den Matjesanbiss in Glückstadt und über die Pellkartoffeltage in Hohenlockstedt, staunende Gesichter lösten das Wacken Open Air inklusive Wacken-Gruß aus. Neben den Vorzügen des Kreises kamen auch dessen Probleme sowie Zukunftspläne zur Sprache. Es folgte eine angeregte Diskussion über ein gemeinsames Europa.

„Ich wünsche Ihnen eine interessante Zeit hier im Kreis. Denken Sie gern dran zurück!“, gab Labendowicz den Gästen mit auf ihren Weg. Nachdem Caterina Runfola dem Kreispräsidenten ein Präsent aus ihrer italienischen Heimatstadt Vimercate überreicht hatte, begab sich die Gruppe auf eine Stadtführung durch Itzehoe. In den kommenden Tagen stehen verschiedene Aktivitäten auf dem Programm, die auf die Kernthemen der Schulpartnerschaft – Schulentwicklung und Lehrerfortbildung – abzielen. Austausch über Evaluationsmethoden gehört ebenso dazu wie die Einbindung der Projektergebnisse in den Schulalltag.

Besuch und Projekt enden am Freitag mit einer Konferenz und mit dem Sophie-Scholl-Geburtstag, der gemeinsam gefeiert wird. In dessen Rahmen geben Musikensembles des SSG um 18 Uhr im Pädagogischen Zentrum ein Konzert. Motto: „Around the world“.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen