SPD in Wilster diskutiert : Parkplatznot und Raser-Ärger

Avatar_shz von 28. August 2019, 18:08 Uhr

shz+ Logo
Freuten sich über rege Diskussionen: (v. l.) Holger Stamm, Birgit Böhnisch und Natascha Böhnisch. Fotos: Ulf Güstrau
Freuten sich über rege Diskussionen: (v. l.) Holger Stamm, Birgit Böhnisch und Natascha Böhnisch. Fotos: Ulf Güstrau

Viele Verkehrsthemen standen beim SPD-Treff im Fokus.

Wilster | Die Parksituation in der Blumenstraße war eines von mehreren Themen beim Politik-Treff im Bistro „Oh-La-La“, zu dem die SPD Wilster eingeladen hatte. Es gibt seit Jahren keine vernünftige Parkregelung in der Blumenstraße.  Daran teilgenommen hat auch Horst Schürmann aus Wilster, der über die fast täglichen Probleme mit parkenden Autos vor den Garagene...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen