Hafen : Parkplätze für Motorräder

Stellen das neue Schild auf: Richard Sibbert (li.) und Jan Tietkens.
1 von 2
Stellen das neue Schild auf: Richard Sibbert (li.) und Jan Tietkens.

Spezielle Stellplätze nur für Zweiräder in Glückstadt.

von
11. April 2014, 05:00 Uhr

Motorradfahrer, die nach Glückstadt fahren, werden immer mehr. Meist sind es Tagestouristen, die vor allem das neue Hafenumfeld genießen wollen. Früher parkten die Biker gerne am Marktplatz. Heute ist der Hafen ihr Ziel. Die Folge: Vor allem an Sonn- und Feiertagen herrscht auf dem Hafenkopf sowie entlang an der Promenade ein Parkproblem.

Allgemeine Parkflächen sind meist durch Autos besetzt und spezielle Stellplätze nur für Zweiräder gab es am Hafen bislang nicht. Das hat sich jetzt geändert. Vorgestern setzen Richard Sibbert und Jan Tietkens vom Kommunalen Service der Stadtwerke Glückstadt eine Verkehrsanordnung der Stadt durch die entsprechenden Verkehrszeichen um.

„Parkplätze nur für Motorräder an Sonn- und Feiertagen“ heißt es ab sofort für den rechten Fahrbahnrand der Straße Am Rethövel kurz vor dem Verkehrskreisel Stadtstraße.

Zunächst werden dort rund zwölf Parkplätze für Motorräder in Schrägstellung reserviert. Werden diese gut angenommen, soll es eine bedarfsgerechte Erweiterung geben, teil die Stadt mit.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert