Mitten in Itzehoe : Panzer rollt am Voßbarg vor

shz+ Logo
Ein Hingucker in der Kreisstadt: Der Radpanzer „Luchs“.
Ein Hingucker in der Kreisstadt: Der Radpanzer „Luchs“.

Das martialische Fahrzeug ist ein Requisit bei den Dreharbeiten zur ZDF-Krimireihe „Sarah Kohr“.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. Mai 2019, 15:59 Uhr

Itzehoe | Was macht der Panzer denn da? Mitarbeiter der Itzehoer Versicherungen, die ihren Ausweich-Arbeitsplatz am Voßbarg haben, werden Augenzeugen ungewöhnlicher Vorgänge: Direkt vor ihren Bürofenstern – gegenü...

eItzheo | sWa tmhac erd rPeanz dnen ?ad eabMteitirr edr zehIrote cgh,ireunsneeVr dei nrihe uzrA-aeliiwbesstcApht ma rVßoagb hea,bn ewrden Anugunzgeee cehwgnhlirunöe Vrgeoä:gn kreiDt vro hinre tfoernBrsnüe – eeerbgnüg erd fanEihtr muz elnamhgeei en-rsdGvonäielPi – epumtrl eni rRpdaenza „“L,chus eatrlkcf iull,acBth leecnswh nMchnese nihtc häelalitgcl egDoila dun nrtnaheie mit fa:eWfn otrD ewrnde dirzeet nenzSe ürf einen unene lmiF dre FrK-iZhiDmiere h„arSa hK“or tmi dem itAesrtebtil osniaEt„“ndt g.ehterd Irh ünferft lFal fürth dei nrsmmiKosai Ls(ia raiaM fPoh)ottf ni eeni uginsntVnecelhraga ürf ft,saigG edi enirh lSii()mz-tF in ohIteez .ath

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen