Hannes : Paketprobleme

Was Hannes jetzt wieder bei der Post erlebt hat, erzählt er in unserer täglichen Rubrik...

shz.de von
05. Oktober 2013, 05:00 Uhr

Ein großes Tretauto zu verschicken, ist gar nicht einfach. Nachdem das Gefährt tatsächlich in Kartons verstaut war, folgte die nächste Hürde: Die Seiten waren nicht gerade genug, erklärte die Frau im Postshop. Und noch während der Diskussion um Wölbungen, Ecken und Kanten die Entscheidung. Gerade Seiten, schiefe Ecken hin oder her: Das Paket war zu schwer. So wurden aus einem schließlich zwei Pakete und mit der Post gabs keine Probleme.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen