Pädagogen-Kaffee

von
24. Juni 2014, 05:00 Uhr

Es ist die Hoch-Zeit der Schulsportfeste. Dabei gilt wie immer: Ohne Helfer aus der Elternschaft wird es schwer für die Lehrer, mehrere hundert Schüler auf einem Sportgelände zu betreuen. Glücklicherweise finden sich immer wieder engagierte Eltern, und glücklicherweise wird deren Einsatz von den Lehrern durchaus gewürdigt. So war gerade das Sportfest einer Itzehoer Grundschule mit einem zugigen Vormittag auf dem Sportplatz verbunden. Umso willkommener war der Service von Lehrern, die Kaffee an die Stationen liefern. Nur eine kleine Geste, aber sie motiviert. Pädagogisch wertvoll, findet deshalb auch

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen