Ordnung muss sein

shz.de von
30. Juni 2016, 08:54 Uhr

Mit den Feinheiten in der Marsch müssen sich die Vertreter des Netz-Konzerns Tennet noch ein bisschen vertrauter machen. Dass man aus der Gemeinde die Stadt Nortorf machte, lässt sich dort noch mit einer gewissen Gelassenheit abhaken. Immer wieder mal kommt es ja zu Verwechslungen mit der Kommune bei Rendsburg. Für den ersten Spatenstich im tiefen Marschboden sollte man aber auch das richtige Werkzeug nehmen. Dafür gibt es nämlich spezielle Marsch-Spaten. Ansonsten war Sicherheit oberstes Gebot. Die vier Offiziellen wurden mit Helm, Sicherheitsschuhen und Warnwesten ausgestattet. Dabei drohte eigentlich von nirgendwoher eine Gefahr – wenn man einmal von heftigen Regenschauern absieht. Aber, so wurde betont, auf Tennet-Baustellen herrscht eben Ordnung. Und dazu muss man auch alle Vorschriften einhalten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen