zur Navigation springen

Optimisten-Segler Younes Hader holt Jugendpokal

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 18.Jan.2016 | 09:33 Uhr

22 Jugendliche zählt zurzeit die Jugendgruppe der Seglervereinigung Wilster. Über deren Aktivitäten sowie das Training jeweils am Donnerstag berichtete der alte und neue Jugendwart Thomas Dethlefs auf der Hauptversammlung im Hotel Busch (wir berichteten). Dabei würdigte er insbesondere das ehrenamtliche Engagement der Jugendlichen sowie die Unterstützung durch tatkräftiges Anpacken und Geldspenden. „Ehrenamtliche Arbeit ist wichtig“, unterstrich Thomas Dethlefs, der schon seit 24 Jahren als Jugendwart tätig ist. Ohne diese Arbeit wären die Anlagen und die Boote nicht in einem so guten Zustand.

Im Einzelnen erwähnte er Peter Offermann mit seinem Einsatz bei der Restaurierung des Piraten „Jumbo“, das „Aisha“-Team mit Paul Dyrßen und Marco Hintz sowie Philip Reich, der während seines Betriebspraktikums die Piratensegler betreute. Die Seglervereinigung beteiligte sich außerdem an einer Projektwoche der hiesigen Gemeinschaftsschule. Dabei wurde acht Kindern des 5. und 6. Schuljahres das Opti-Segeln näher gebracht und das dafür geeignete Segelrevier auf der Wilster-Au vorgestellt. Nach Paddeln und Steuerübungen wurde bis Kasenort durch die Schleuse in den dortigen Segelhafen geschippert.

Auf die neue Saison blickend, kündigte Dethlefs die Fortsetzung der Ausbildung für den Jüngstenschein sowie die entsprechende Prüfung für den Herbst an.

Außerdem freue er sich auf ein weiteres Trainingslager der Jugendlichen an der Schlei. „Es ist für mich das ideale Revier“, sagte der Jugendobmann. Im Übrigen schloss er eine Teilnahme der Jugendlichen an den Landesjugendmeisterschaften sowie an einem Piratentrainingslager in Borgwedel nicht aus.

Als Preisträger des Jugendpokals für das Jahr 2015 gab er Younes Hader bekannt. Nachdem der Pokal in den letzten Jahren an Piratensegler vergeben worden war, hat sich mit Younes Hader diesmal ein Optimisten-Segler durchgesetzt. Er zeichnete sich als aktivster Teilnehmer an den Donnerstag-Treffen der SVW-Jugendgruppe mit insgesamt 20 Beteiligungen aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen