zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

11. Dezember 2017 | 22:44 Uhr

Oldies, Oldies, Oldies und ein Maffay-Hit

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 07.Apr.2016 | 10:31 Uhr

Sie starten frisch an bewähter Location in die Frühlings- und Sommer-Saison: Die Itzehoer Band „Wonderland“ eröffnet ihr Konzertjahr mit einem Live-Auftritt im „Chili Event House“. Die seit vier Jahren bestehende Band bestreitet am Freitag, 22. April, 20 Uhr (19 Uhr Einlass) bereits das vierte Konzert an dieser Location. „Es macht einfach Spaß, dort zu spielen“, sagt Sänger Peter Wischmann, „aufgrund des gediegenen, natürlichen Flairs, und die Leute lieben auch die enge Atmosphäre.“

Für ihr erstes von sieben Konzerten des Jahres hat die Oldie-Band mit „Und es war Sommer“ von Peter Maffay erstmals auch einen deutschen Hit eingeübt. „Das kam aus vielen Anfragen aus dem Publikum zustande“, so der Frontmann. Neu im Repertoire hat die Band auch Songs von den „Beatles“ wie „With a little help from my friends“ und „Please, please me“, weil die wieder „in“ sind.

Darüber hinaus bietet das Sextett aus Peter Wischmann (Gesang), Volker Brüchmann (Rhythmusgitarre, Gesang), Wolfram Miszuweit (Sologitarre), Reimer Wischmann (Schlagzeug), Arne Schonscheck (Keyboard) und Reinhard Wehrsich (Bass) sein bewährtes Repertoire aus tanzbaren Oldies der 60er und 70er Jahre. „Die Gäste schätzen es, dass sie neben der Gelegenheit zu tanzen in dem Restaurant auch gut essen können“, so Peter Wischmann.

>Karten gibt es für 10 Euro im „Chili Event House“ (Oelixdorf), Reisebüro Biehl (Itzehoe), Schlachterei Timm (Münsterdorf) und Schreibwaren Lemsky (Hohenlockstedt).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen