Tierschutzverein erstattet Anzeige : Oldendorf: Kater ausgesetzt – Kinder beobachten Mann in silbergrauem Auto

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von 12. August 2020, 11:48 Uhr

shz+ Logo
Muss erstmal beim Tierarzt bleiben: Dem Kater, den seine Retter „Findus“ getauft haben, geht es nicht gut.
Muss erstmal beim Tierarzt bleiben: Dem Kater, den seine Retter „Findus“ getauft haben, geht es nicht gut.

Das Tier ist in schlechtem Zustand und bleibt erstmal in einer Tierarztpraxis.

Oldendorf | Er ist vermutlich schon sehr alt, auf jeden Fall verwahrlost und mit seinem letzten Besitzer hatte er kein Glück: In der Straße Am Hang in Oldendorf ist am Dienstag gegen Mittag ein Kater ausgesetzt worden. Pech für den Halter: Die Tat blieb nicht unbeob...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert