Tierfreund aus Hohenlockstedt : Olaf Aust ist Flugpate für notleidende Hunde

23-23095872_23-101421761_1537976864.JPG von 09. November 2018, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Olaf Aust mit seinem Hund Fido, der vor knapp zweieinhalb Jahren über eine Flugpatenschaft von Malta in eine Pflegestelle in Wilster kam und dort von ihm abgeholt wurde.
Olaf Aust mit seinem Hund Fido, der vor knapp zweieinhalb Jahren über eine Flugpatenschaft von Malta in eine Pflegestelle in Wilster kam und dort von ihm abgeholt wurde.

Der 48-jährige Polizist setzt sich dafür ein, dass Vierbeiner aus Mittelmeerländern in Deutschland ein neues Zuhause bekommen.

Hohenlockstedt | Sind Sie schon einmal mit dem Flugzeug aus dem Urlaub zurückgekehrt und hatten – anders, als auf dem Hinflug – einen Hund im Gepäck? Für diese Möglichkeit, notleidende Tiere zu retten, setzt sich Olaf Aust ein. Der 48-jährige Polizist aus Hohenlockstedt engagiert sich dafür, dass Menschen Flugpaten werden und Hunde oder Katzen, vor allem aus Mittelmeer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen