Offener Sonntag mit großem Programm

Avatar_shz von
05. Juni 2015, 15:35 Uhr

Bummeln und shoppen: Am Sonntag, 7. Juni, laden die Glückstädter Einzelhändler zum nächsten verkaufsoffenen Sonntag ein. Vier Tage vor der traditionellen Eröffnung der 48. Glückstädter Matjeswochen am 11. Juni dreht sich bereits alles um das große Sommerfest. Der verkaufsoffene Sonntag steht unter dem Motto „Glückstadt stimmt sich ein“. Dabei geht es an diesem Tag vor allem um die Musik. Gemeinsam mit dem Shanty-Chor De Molenkieker, der auch zur Eröffnung der Matjeswochen singt, lädt das Tourismusbüro (GDM) zum gemeinsamen Singen auf dem historischen Marktplatz ein.

Dort steht zwar noch keine große Bühne, aber das soll es auch nicht: Denn hier geht es nicht ums Zuhören, sondern ums Mitsingen. „Wir hoffen nach der guten Resonanz im vergangenen Jahr, dass sich wieder viele Glückstädter und Gäste auf dem Markt einfinden und in den großen Chor einstimmen werden“, sagt Sandra Kirbis, Geschäftsführerin der GDM. „Besonders freuen wir uns, dass auch die Sänger der Molenkieker bei dieser schönen Aktion erneut dabei sind und uns stimmkräftig unterstützen.“ Alle Singbegeisterten treffen sich um 14 Uhr auf dem Marktplatz. Die Liedtexte gibt es natürlich vor Ort.

Dazu besteht von 13 bis 17Uhr Gelegenheit zu einem gemütlichen, sonntäglichen Einkaufsbummel. Ein Blick in den Veranstaltungskalender zeigt, dass es noch mehr in der Elbstadt zu erleben gibt: Der historische Stadtrundgang – Start um 14 Uhr vor der Stadtkirche – führt zu den schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Stadtdenkmals. Ein segelndes Kulturdenkmal ist die „Rigmor“, das älteste noch fahrtüchtige Segelschiff Deutschlands. Sie legt um 14  Uhr im Außenhafen zu einer dreistündigen Segeltour auf der Elbe ab. Für Kulturfreunde empfiehlt sich ein Abstecher ins Detlefsen-Museum, das Palais für aktuelle Kunst, das Atelier Artequarium oder das Galerie-Café der Bücherstube. Auch das Stellwerkmuseum hat an diesem Sonntagnachmittag geöffnet.

Noch mehr Musik gibt es ab 16 Uhr in der Glückstädter Stadtkirche. Dann erklingt dort das Kindermusical „Jona“ mit den Kinderchören der Stadtkirche unter Leitung von Florian Hanssen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen