zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

23. Oktober 2017 | 06:50 Uhr

Offene Türen in der Tanzschule

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 14.Jan.2014 | 00:34 Uhr

Kindertanz, Hip Hop, Bokwa und Paartanz von Rumba bis Zumba – die Tanzschule Kathrin Giesen bietet Kurse für Menschen mit und ohne Behinderungen ab drei Jahren bis zum Seniorenalter an. Neue Kurse beginnen nächste Woche. Einen Überblick über das Programm liefern Kathrin Giesen und ihr Team am Sonnabend, 18. Januar, ab 19 Uhr bei einem Abend der offenen Tür. Neben Vorführungen des Welttanzprogramms und der Showgruppen gibt es auch Schnupperunterricht. Die Tanzschule ist auch bei der Vermittlung von Tanzpartnern behilflich.

> Info: www.tanzschule-giesen.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen