Glückstadt : Öl ausgelaufen: Polizei sucht Zeugen

Binden Öl: André Larisch und Senol Emuce (r.).
Binden Öl: André Larisch und Senol Emuce (r.).

Auf einer Länge von 400 Metern hatte ein Fahrzeug Öl verloren.

Avatar_shz von
29. Mai 2020, 16:35 Uhr

Glückstadt | Die Feuerwehr ist am späten Donnerstagnachmittag mit zwei Einsatzfahrzeugen zum Lentzenweg ausgerückt.

Dort musste eine etwa 400 Meter lange Ölspur mit Bindemitteln abgestreut werden. Nach Angaben der Polizei endete die Ölspur an der Chaussee in Höhe der Tankstelle.

Ein verursachendes Fahrzeug konnten die Beamten nicht ermitteln und suchen jetzt etwaige Zeugen unter: 04124/30110.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen