Erster Ausschuss tagt wieder : Nur leichte Kritik: Steinburger Hauptausschuss lobt Krisenmanagement von Landrat Torsten Wendt

23-524756_23-54653824_1377767125.JPG von 30. April 2020, 14:46 Uhr

shz+ Logo
Sitzung mit Maske: Die beiden SPD-Abgeordenten Rudolf Riep (l.) und Jürgen Klein.
Sitzung mit Maske: Die beiden SPD-Abgeordenten Rudolf Riep (l.) und Jürgen Klein.

Torsten Wendt habe die Steinburger bisher gut durch die Corona-Krise geführt, so die einhellige Meinung.

Itzehoe | Die Kreisverwaltung hat die Steinburger bisher gut durch die Corona-Krise gesteuert. Darin waren sich die Mitglieder des Hauptausschusses bei ihrer jüngsten Sitzung einig. „Sie haben ein Gefühl der Sicherheit nach außen gebracht“, lobte unter anderem In...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen