Not macht erfinderisch

vm10helendsc_1927

Avatar_shz von
09. Juni 2015, 10:34 Uhr

Für ein richtiges Übungsszenario sollte es am besten auch ordentlich qualmen. Bei der Vierteljahresübung der Wilsteraner Feuerwehr streikte allerdings die Nebelmaschine. Nun sind Feuerwehrleute auch Meister im Improvisieren. Den Trägern von Atemschutzgeräten wurden einfach zusätzlich zur vollen Ausrüstung Plastiktüten über den Kopf gezogen. Prompt wurde der Durchblick eher milchig und die Helfer hatten ihren ganz persönlichen Nebel. Übrigens: Der Feuerwehr-Großeinsatz am Montagabend neben der Tankstelle in der Neuen Burger Straße hatte keinen ernsten Hintergrund. Es war nur die besagte Übung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen