Umspannwerk Wilster/West : Nortorf: Neue Stromleitungen in schwindelerregender Höhe

23-524760_23-93310626_1510758813.JPG von 15. Januar 2021, 05:30 Uhr

shz+ Logo
Noch fließt kein Strom: Der Helikopter bringt die Vorseile in die Höhe, so dass die neuen Leitungen per Seilzug in die Masten gezogen werden können.

Noch fließt kein Strom: Der Helikopter bringt die Vorseile in die Höhe, so dass die neuen Leitungen per Seilzug in die Masten gezogen werden können.

Mit Helikopter-Unterstützung werden Kabel in die Masten für einen neuen Netzverknüpfungspunkt gebracht.

Nortorf / Steinburg | Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) und der Übertragungsnetzbetreiber Tennet errichten im Umspannwerk Wilster/West in Nortorf einen neuen Netzverknüpfungspunkt. Dieser soll künftig das 110-kV-Verteilnetz in der Region mit dem 380-kV-Übertragungsnetz verbinden. Die Arbeiten dazu sind dieser Tage im Umfeld des Umspannwerks in schwindelerregender Höh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen