zur Navigation springen

Service : Norddeutsche Rundschau jetzt auch im Hagebaumarkt Dethlefsen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Ab sofort gibt es die Norddeutsche Rundschau auch im Hagebaumarkt Dethlefsen. Im Baustoffhandel ist sie ab 6 Uhr erhältlich. Im Baumarkt kann die Zeitung dann ab 9 Uhr erworben werden.

shz.de von
erstellt am 23.Aug.2013 | 16:09 Uhr

Die Norddeutsche Rundschau ist jetzt auch im Hagebaumarkt Dethlefsen am Neuen Kamp zu haben. Die Tageszeitung mit Berichten aus aller Welt sowie Nachrichten aus der Region komplettiert das dortige Angebot von Druckerzeugnissen. „Die Norddeutsche Rundschau liegt im Baustoffhandel bereits ab 6 Uhr morgens bereit“, sagt Marion Voß, Verantwortliche für den Baustofftresen. Kunden des Baumarkts können „ihre“ Zeitung schon vor Ort bei einer Tasse kostenfreien Kaffee genießen.

„Bei uns gibt es die Rundschau ab 9 Uhr zu kaufen“, erklärt Meike Looft, stellvertretende Baumarktleiterin. Hagebau-Chef Martin Dethlefsen hat die Norddeutsche Rundschau gern in das Zeitschriften- und Zeitungssortiment eingegliedert: „Lokalnachrichten aus der Heimatzeitung haben für unsere Kundschaft aus Stadt und Land nach wie vor einen hohen Stellenwert.“

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen