Beinahe-Unfall in Itzehoe : Nötigung am Adler-Kreisel

shz_plus
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. /Archiv
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. /Archiv

Ein Lkw-Fahrer nimmt einer Radlerin in Itzehoe die Vorfahrt – dank einer Zeugin wird er kurz darauf gestoppt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. September 2018, 10:31 Uhr

Mit dem Sprung vom Rad hat sich eine Frau vor einer Kollision mit einem Laster gerettet. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 16 Uhr, als ein Sattelzugfahrer der Radfahrerin im Adler-Kreisverkehr ...

tMi dem gnpSur omv daR tah cihs enie Faur vro rieen lKosliino itm ineme Lrstea trett.eeg rDe lrfolVa erietenge csih ma seatgniD gegen 61 ,Uhr sal ine tgalrthuzSefrae dre rifdhanRear im k-eArlhsrdeerKveir edi haVrfotr a.hnm nEei geZiun eeoetbah,bct eiw red erarFh in ghRnituc ndeLetsnrißa dun leiWstr rfh.u iSe rvgeteofl edn kesfarfaeBrrtfhur fau dre t3seBs4.e 1urdßna In fBrdokor tokenn edr ehig2Jä2-r ßhceciilhsl onv edr ilzeiPo eeltltgs wdr.een eeGgn nhi ewrdu niee nzeAgei ngeew igtgNnuö e.etttrsta etJzt ctshu ied izleioP eWrtlsi ncha rde aeniafRrrdh nud eeitwenr ueegn.Z

> o:Kanttk 24803 271/.292  

 

zur Startseite