Frühlingsmesse : Noch Standplätze frei

Das  Messeteam des Kaufmännischen Vereins wirbt für „Kellinghusen blüht auf“    .
Foto:
1 von 2
Das Messeteam des Kaufmännischen Vereins wirbt für „Kellinghusen blüht auf“ .

Kaufmännischer Verein präsentiert seine Leistungspalette am Sonntag, 23. März.

von
25. Februar 2014, 12:00 Uhr

„Kellinghusen blüht auf“ – unter diesem Motto veranstaltet der Kaufmännische Verein (KVK) am Sonntag, 23. März, zum fünften Mal seine Frühlingsmesse. So bunt wie die Frühlingsblüten auf dem Werbeplakat soll auch das Messeangebot in der Zeit von 11 bis 16 Uhr werden.

Das KVK-Messeteam arbeitet auf Hochtouren an der Ausgestaltung der Schau. „Einzelne Plätze sind noch frei“, wendet sich KVK-Chef Timo Laackmann an Gewerbetreibende. Wer sich auf der beliebten Leistungsschau präsentieren möchte, sollte die Chance nutzen und zügig Kontakt aufnehmen. Die Teilnahme ist frei, der KVK erhebt lediglich eine Werbekostenpauschale.

Schon jetzt ist für die Verantwortlichen klar: „Kellinghusen blüht auf“ wird wieder ein großes Ereignis für die ganze Familie. Neben Informationen über die neuesten Trends für Garten, Auto, Bauen, Wohnen und Renovieren sind an den verschiedenen Messestandorten besondere Attraktionen geplant.

Vorgeschaltet ist ab 17. März eine Gesundheitswoche mit Vorträgen, Veranstaltungen und Referaten in den einzelnen Praxen. Zum Messetermin sind die Anbieter wieder mit unterschiedlichen Gesundheitsthemen dabei. Organisator Andreas Hauschildt wendet sich auch an die örtlichen Mediziner: „Ärztevorträge nehmen wir gern mit auf.“

Damit Besucher die einzelnen Standorte bequem erreichen können, wird ein kostenfreier Busshuttle zwischen den Messezentren Bürgerhaus, Hellwig & Fölster (Halle Autohaus Ford), Auto-Profi, Hagebau Dethlefsen, Wohnsinn und Lalla’s Automarkt eingerichtet. „Außerdem ist am Messetag im gesamten Stadtgebiet ein verkaufsoffener Sonntag“, unterstreicht Laackmann.

>Anmeldungen sollten bis Montag, 17. März, erfolgen. Anmeldeformulare für „Kellinghusen blüht auf“ finden sich auf der Webseite des Vereins unter www.kvk-web.de; Gesundheitsmesse: Andreas Hauschildt, email: info@edelsteinparty.de.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen