Infektion an Schule in Wilster : Niedrige Corona-Zahlen im Kreis Steinburg, doch Landrat Torsten Wendt warnt

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von 23. Oktober 2020, 15:23 Uhr

shz+ Logo
Landrat Torsten Wendt rechnet mit weiteren Infektionen im Kreis Steinburg.

Landrat Torsten Wendt rechnet mit weiteren Infektionen im Kreis Steinburg.

Der Kreis könne sich nicht vom Infektionsgeschehen im Rest des Landes abkoppeln, sagt der Landrat.

Itzehoe/Wilster | Noch ist die Corona-Lage im Kreis Steinburg deutlich ruhiger als in den Nachbarkreisen. Am Freitag hatte Steinburg den niedrigsten Inzidenzwert (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen) im ganzen Land. Das wird nicht dauerhaft so bleiben, warnt Landrat Torsten Wendt. „Ich denke, es ist eher die Ruhe vor dem Sturm.“ Steinburg könne sic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen