Neun Teams kämpfen um Drachenboot-Cup

von
24. Mai 2014, 06:00 Uhr

Im Suder Hafen veranstalten die Itzehoer Wasser-Wanderer heute ab 11 Uhr die fünfte Auflage ihres Drachenboot-Cups. Mit neun Teams fällt er „klein, aber fein“ aus, so Vereinsvorsitzender Martin Ölscher. „Wir hätten uns durchaus mehr gewünscht“, aber da hätten offenbar Urlaub und parallel im Land laufende Veranstaltungen im Weg gestanden.

Gefahren wird auf der 250 Meter langen Strecke im Modus jeder gegen jeden, aus der Rangfolge, die sich daraus ergibt, werden die Finalrennen gebildet. Überlegt werde auch, ob noch ein langes Rennen über zwei Kilometer gestartet werde, so Ölscher. Auf dem Gelände der Wasser-Wanderer werden Kaffee und Kuchen angeboten.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen