Itzehoer Geschäftsleben : Neues Restaurant mit kurdisch-arabischer Küche an der Großen Paaschburg

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von 11. September 2020, 17:52 Uhr

shz+ Logo
Vorpremiere vor der Eröffnung: Für seine Nachbarn Enna, Maja Moldenhauer, Galina Panje und Finlay (sitzend, v.l.) hat Ali Alo mit Tochter Roudy, Ehefrau Affat und Tochter Rogeen (stehend, v.l.) bereits reichlich frische Gerichte aufgedeckt.
Vorpremiere vor der Eröffnung: Für seine Nachbarn Enna, Maja Moldenhauer, Galina Panje und Finlay (sitzend, v.l.) hat Ali Alo mit Tochter Roudy, Ehefrau Affat und Tochter Rogeen (stehend, v.l.) bereits reichlich frische Gerichte aufgedeckt.

Ali Alo schließt mit dem Oriental eine gastronomische Lücke in der Stadt.

Itzehoe | Die kulinarische Angebotspalette der Kreisstadt wird erweitert: Heute eröffnet an der Großen Paaschburg um 11 Uhr das Restaurant Oriental mit kurdisch-arabischen Gerichten seine Türen. Inhaber Ali Alo lädt zum Probieren ein. Falafel, Hummus und Shawarma gehören in Großstädten wie Hamburg oder Berlin längst zum Alltag. In Itzehoe gab es diese Gerichte b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen