Neuer Rekord beim Itzehoer Gutschein

shz.de von
13. Januar 2018, 07:00 Uhr

Rund 80 000 Euro mehr als im Vorjahr: „Der Itzehoer Gutschein schreibt seine Erfolgsgeschichte weiter“, freut sich Stadtmanagerin Lydia Keune-Sekula. Der Gesamtumsatz in Höhe von 340 000 Euro sei ein neuer Rekord. Der Umsatz der Einlösung lag 2017 bei rund 270 000 Euro. „Damit sind fast 100 000 Euro mehr in den lokalen Einzelhandel geflossen als 2016“, sagt Keune-Sekula. „Die Kunden haben den Gutschein viel stärker in den hiesigen Läden eingesetzt.“

Der Gutschein soll den lokalen Handel stärken, der Erfolg beruhe auf verschiedenen Faktoren, so Keune: Durch saisonale Motive variiere die Optik des Gutscheinschubers, die Zahl der Akzeptanzstellen steige ständig, und es gebe mehr Ausgabestellen. „Den Löwenanteil, rund zwei Drittel des Gesamtvolumens, haben wir aber immer noch in der Touristinfo verkauft.“ Auch bei der Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe, der Sparkasse Westholstein, im Holstein-Center und im Kundencenter der Norddeutschen Rundschau ist der Gutschein zu haben.

Hinter dem Gesamtumsatz verbergen sich nach Angaben der Stadtmanagerin rund 17 000 einzelne Gutscheine. „Heilfroh“ ist sie deshalb, dass 2015 rechtzeitig die Automatisierung erfolgt sei. Dennoch brauche es immer mehr personelle Ressourcen, um das Gutschein-Aufkommen zu bearbeiten – „eine Arbeit, die wir gerne einsetzen, da sie originär der städtischen Wirtschaft zugute kommt“. Immer mehr Gutschein-Kunden sei inzwischen bewusst, dass sie nicht nur ein vielseitiges Wertpapier, sondern auch „Kaufkraft für den Standort verschenken“.

Die Stadtmanagerin wünscht sich weitere Firmen, die den Gutschein akzeptieren, vor allem aus den Bereichen Dekoration, Elektrogeräte/Hifi sowie gehobener Gastronomie. „Mitmachen lohnt sich in jedem Fall, auch wenn man bereits einen
eigenen Gutschein ausgibt.“ Sie kündigte weitere Sonder-Editionen an: „Neben unseren begehrten Saison-Motiven wird es in Kürze auch ein Hablik-Motiv geben.“

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen